Rufen Sie uns an: 02327-15590

Fahrschule aller Klassen

Die Führerscheinausbildung ist eine Sache der Erfahrung der Fahrlehrer, dem gestellten Lehrmaterial, den Ausbildungsfahrzeugen und abhängig vom persönlichen Umgang miteinander:

  • Die Fahrschule Burdina besteht bereits seit 1960 und wir sind schon seit 1990 dabei. Genug Zeit um die Erfahrungen zu sammeln, die eine fundierte Ausbildung für den Erwerb eines Führerscheins benötigt.
  • Unsere verwendeten Ausbildungsfahrzeuge entsprechen dem neusten Stand der Technik und werden über die notwendigen Wartungsmaßnahmen hinaus gepflegt, so dass du dich immer nur auf eine Sache konzentrieren kannst: Das Führen des jeweiligen Fahrzeuges bestmöglich zu erlernen.
  • Der persönliche Umgang zwischen Fahrlehrer/Büroangestellten und Fahrschüler soll den Ausbildungsprozess fördern und gleichzeitig die Zeit, die man miteinander verbringt, entspannt und freundlich gestalten. Um sich hiervon ein Bild zu machen, solltest du am besten ein Blick ins Gästebuch(-archiv) werfen.

Standard kann jeder. Wir können mehr.

  • Falls du Probleme mit schriftlichen Prüfungen hast, dann lass dich doch einfach mündlich bei uns prüfen.
  • Für alle ausländischen Mitmenschen bieten wir auch Theorieprüfungen in der Landessprache an.

Behinderungen aus dem Weg räumen!

  • Hast du eine Behinderung, die dir das führen eines normalen Autos nicht erlaubt? Kein Problem! Der VVR-Verlag stellt uns Autos zur Verfügung, die je nach Behinderung auf dich abgestimmt sind. Zudem kannst du bei Gefallen nach bestandener Prüfung dieses Auto erwerben.