Rufen Sie uns an: 02327-15590

Bkf-Weiterbildung

Jeder Bus- und/oder Lkw-Fahrer, der seinen Führerschein der C-Klasse/D-Klasse gewerblich nutzt, unterliegt der nach Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) vorgeschriebenen Weiterbildungspflicht. Diese sagt aus, dass man alle 5 Jahre eine entsprechende Weiterbildung besuchen muss.
Die vorgeschriebenen 35 Stunden können komplett am Stück oder verteilt auf 5 Schulungstage zu je 7 Stunden besucht werden. Da die Weiterbildung im fünfjährigen Turnus regelmäßig nachgewiesen werden muss, bietet sich eine Aufteilung in fünf Schulungstage entsprechend an.

Wir bieten regelmäßige Lehrgänge zu jeweils 7 Stunden für die 5 Module an:

  • Kinematische Kette, Energie & Umwelt
  • Ladungssicherung (Güterverkehr) / Sicherheit der Fahrgäste (Personenverkehr)
  • Sozialvorschriften
  • Pannen, Unfälle, Notfälle & Kriminalität
  • Image & Marktordnung

Aktuelle Termine kannst du bei unserem Büropersonal erfragen.